cultrd.tv logo

move

701ev Regarding Düsseldorf 6 im KIT Pia Witzmann & Heike Sturm Wolfgang ...
Regarding Düsseldorf - Künstler - Werner Wimmer - Rhein - Wolfgang Westphälinger - Pia Witzmann - Verein - Heike Sturm - Malerei - Initiative - Skulptur - Skulptur - Rheinland - Fotografie - Veranstaltung - Düsseldorfer - erstmals - jung - ausgezeichnet - September - Plattform - ausgewählt -
Regarding Düsseldorf 6: Ali Altin, Özlem Altin, Andreas Bunte, Felix Burger, Yvonne Cornelius, Stefan Hablützel, Sarah-Jane Hoffmann, Liv Schwenk, Stefan Theissen, Herbert Willems.
Mit Regarding Düsseldorf 6 findet nunmehr die 6. Folge der bereits ausgezeichneten Ausstellungsreihe des Vereins 701 e.V. statt. Jeweils an unterschiedlichen Ausstellungsorten zeigt 701 e.V. seit 2005 ausgewählte Ansichten junger Kunst ein Hauptanliegen dieser Initiative, die den Lebens- und Produktionsstandort Düsseldorf für KünstlerInnen attraktiv mitgestalten möchte.
http://www.701kunst.de/

Die Regarding-Ausstellungen, von Pia Witzmann kuratiert, versammeln Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Skulptur, Installation, Video und Fotografie von Künstlerinnen und Künstlern, deren Biografie mit der Kunstakademie Düsseldorf verknüpft ist oder die biografisch mit dem Rheinland verbunden sind. Bisher konnten mehr als 80 Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeit in Regarding-Ausstellungen zeigen. Zahlreiche von ihnen wurden mittlerweile mit Stipendien und Kunstpreisen ausgezeichnet.
Die sechste Ausstellung von Regarding Düsseldorf, die am Freitag, 30. September 2011, eröffnet wird, bietet Videoarbeiten, Lichtinstallationen, Malerei, Fotografie, Musik und Skulpturen. Bis zum 13. November 2011 können Besucher im Kunst im Tunnel, nun die Arbeiten von zehn Künstlern bestaunen.
Düsseldorf - Regarding Düsseldorf ist in jedem Jahr anders. Ausstellungsort und Künstler werden stets neu ausgewählt und bringen so immer wieder frischen Wind in die Veranstaltungsreihe. Im Jahr 2005 wurde sie erstmals vom Verein 701 e.V., einer gemeinnützigen Initiative Düsseldorfer Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur, Wirtschaft und Politik, veranstaltet. Gefördert wird die Veranstaltung erstmals von der National-Bank.
Ein Anliegen, so Pia Witzmann, die Kuratorin der Ausstellung, sei es, der Künstlerszene aus dem Rheinland eine Plattform zu geben. Junge Kunst soll präsentiert werden, wobei die Künstler selbst nicht unbedingt jung sein müssen. Witzmann begleitet viele Künstler oft über mehrere Jahre, bis Künstler und Ausstellung zueinander passen. Bisher haben über 80 Künstler bei Regarding Düsseldorf ihre Werke zur Schau gestellt.
http://www.xity.de/nachrichten/40221/duesseldorf/1752704/regarding_duesseldorf_6_zu_gast_im_kit.html

no iframe tech

advertisement ?