CultrD.us

move

Coaching Coach Friedrich Springorum Friedrich Menschen Qualität
Coach, Coaching, Friedrich Springorum, Friedrich, Menschen, Qualität, Arbeit mit Menschen, Coaching-Qualität, Coachingausbildung, im Detail, Markt, Unternehmen,
Das Berufsbild des Coachs erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Mit einem Coach zusammen zu arbeiten, ist heute kein Tabuthema mehr, das hinter vorgehaltener Hand ausgesprochen wird. Viele sehr gute Coachs arbeiten heute seriös und fortschrittlich in Unternehmen, Institutionen, Verbänden oder mit Einzelpersonen. Aber auch die Schattenseite gilt es anzusprechen - so manch Berater, Trainer oder einfach nur gut meinende Mitmensch sprang auf den Zug des Coachings auf. Ohne entsprechende Coachingausbildung, ohne Weiterqualifizierung, ohne Konzept, ohne Qualitätsverständnis - viele, den Markt im Detail nicht kennende Menschen machten dadurch Erfahrungen, die sie nicht mehr wiederholen möchten.

In jüngster Zeit bilden sich erste Kristallisationskerne gehobener Coaching-Qualität - ein Zeichen, dass der Markt sich selbst bereinigt, Unternehmen und an Coaching interessierte Personen vergleichende Informationen aus dem Internet beziehen und eine gesunde Regulierung stattfindet.

Der beste Weg, Qualität zu erzeugen, ist eine solide, gute Coaching-Ausbildung. Mit Angeboten werden Führungskräfte und verantwortliche Leistungsträger angesprochen, die neben ihrer Lebens- und Managementerfahrung über eine fundierte Sozialkompetenz verbunden mit Kommunikationsfähigkeit und einem wertschätzenden Menschenbild verfügen. Das System CoachPro ist nicht voraussetzungs- und bedingungslos - ihr Wert sollte sich bereits in der ersten Coachingsitzung der Absolventen beweisen.

Coaching ist Arbeit mit Menschen. Wertvolleres gibt es nicht.

[Ralph Schlieper-Damrich]

no iframe tech

facebook twitter youtube vimeo linkedin
CultrD.us